zurück

Beatrix Mannel / Gurian
Ab 11. August 2014: „Der Klang der blauen Muschel" von Beatrix Mannel
©Mannel       Trailer in HD-Qualität→hier
Das Buch:
Samoa 1900: Henriette ist mit ihren Eltern in die deutsche Südsee-Kolonie ausgewandert, doch sie ist nicht glücklich in diesem Paradies. Die Ungewissheit über das Schicksal ihrer Zwillingsschwester Emilia, die in Deutschland zurückbleiben musste, quält sie. Erst Mali, ein samoanischer Prinz und heimlicher Rebell, bringt ihr die magische Insel näher, und Henriette beginnt fasziniert, ihre Eindrücke aufzuschreiben. Bis ein grausamer Verrat sie zwingt, das Rätsel um Emilia zu lösen
Die Autorin:
Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften und arbeitete dann als Redakteurin beim Fernsehen. Heute ist Beatrix Mannel freie Autorin und schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Nach Die Hexengabe und Der Duft der Wüstenrose ist Die Insel des Mondes ihr dritter Roman im Diana Verlag. Beatrix Mannel lebt mit ihrer Familie in München. Mehr zur Autorin unter:
→www.beatrix-mannel.de

zurück